Forum RC-Lambach » Rennrad-Rennen » 51. Kirschblütenrennen Wels » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 51. Kirschblütenrennen Wels
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sepp_schnorcher sepp_schnorcher ist männlich
Vorstand

Dabei seit: 08.08.2011
Beiträge: 102
Herkunft: Lambach

51. Kirschblütenrennen Wels Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

wie ja viele Wisser wurde Gestern das 51. Kirschblütenrennen in Wels ausgetragen.
Das Wetter hat ja allen Fahrern sehr zugesetzt. Ich hab mich, aufgrund der Witterung und Taubheitsgefühlen in den Zehen, entschlossen nach der ersten Runde das Rennen zu beenden.
Bis dahin hab ich mich Leitungsmäßig eigentlich ganz gut gefühlt. Bin zwar am Schartnerberg vom Hauptfeld abgerissen, jedoch in einer ca. 8 Mann starken Gruppe weitergefahren. Nachdem mir meine Gesundheit wichtiger ist brach ich das Rennen ab. Nichts desto trotz, die Freude am Rennfahren wurde nur noch grösser.

Zum Nachwuchs:
Dominik konnte sich im Feld gut behaupten und fuhr die erste Runde mitten drin. Leider hatte er kurz nach Beginn der zweiten Runde einen platten Hinterreifen.

Mathias:
Wurde leider in einen Sturz verwickelt und brach das Rennen aufgrund von Verletzung und Materialschaden ab.

Falls ich das beim Nachwuchs nicht ganz richtig geschrieben habe bitte korrigiert mich.
16.04.2012 10:50 sepp_schnorcher ist offline E-Mail an sepp_schnorcher senden Beiträge von sepp_schnorcher suchen Nehmen Sie sepp_schnorcher in Ihre Freundesliste auf
Matthi Matthi ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 11.12.2011
Beiträge: 19
Herkunft: Stadl-Paura

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

https://plus.google.com/photos/117603320...=CMur7vSx-6-CKw naja beim Start war noch alles gut Augenzwinkern nach nicht ganz 7 km kamen drei Fahrer im Feld vor mir zu Sturz. Leider konnte ich trotz vollbremsung nicht mehr halten und so flog ich bei fast 40kmh über den Lenker auf den boden. böse

__________________
Nach dem Rennen ist vor dem Rennen.
16.04.2012 14:53 Matthi ist offline E-Mail an Matthi senden Beiträge von Matthi suchen Nehmen Sie Matthi in Ihre Freundesliste auf
Didi Didi ist männlich
Vorstand

images/avatars/avatar-120.jpg

Dabei seit: 18.01.2005
Beiträge: 640

EZF Ybbs & Kirschblüte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für einige von uns war dieses Wochenende der Start in die neue Rennsaison,

los gings bereits am Samstag beim traditionellen Zeitfahren in Ybbs.
Dort hatten wir wetter-technisch noch etwas mehr Glück als in Wels, bei ca 11°C und trockenen Bedingungen beim Warmfahren und Ausradlen war es schon etwas erträglicher als sonntags in Wels.

In Ybbs mit dabei waren Schratti (10. Platz /Master 3) und die Amateure
Mike - er fuhr meiner Meinung nach ein starkes Rennen (aber seine gute Form lernten wir schon in Bellaria kennen, Platz 26
Didi - auch zufrieden, Platz 23 = Mittelfeld bei 44 Amateuren
Stefan - fuhr mit einer Zeit von 16:42 und 45 Schnitt auf den 12,3km den respektablen 16. Platz heraus
Michi - er holte mit einer Zeit von 16:00 den ausgezeichneten 4ten Platz heraus

Zu Wels kann ich nur sagen:
kaltnasse (stolze +7°C) Ausfahrten am Rennrad waren noch nie mein Ding... hab daher, wie einige viele andere auch, nach 1 Runde die nasse Dress gegen ein trockenes Handtuch getauscht

__________________
Konfuzius sagt: suche dir Gegner die du schlagen kannst twisted
16.04.2012 20:21 Didi ist offline E-Mail an Didi senden Homepage von Didi Beiträge von Didi suchen Nehmen Sie Didi in Ihre Freundesliste auf
Methusalem Methusalem ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-67.jpg

Dabei seit: 07.09.2005
Beiträge: 266
Herkunft: Wolfsgrub

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bewundere alle, die dieses Rennen im Ziel beenden konnten tongue3
Und genauso alle, die vernünftigerweise das Handtuch geworfen haben, um für die kommenden Aufgaben fit und gesund zu bleiben tongue3

Sigi und ich durften ja nicht starten - bei der hohen Ausfallquote bin ich hinterher nicht traurig darüber.
Für uns sind die ersten Rennen nun erst im Mai, freue mich schon darauf großes Grinsen
16.04.2012 21:58 Methusalem ist offline E-Mail an Methusalem senden Beiträge von Methusalem suchen Nehmen Sie Methusalem in Ihre Freundesliste auf
domschy domschy ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.12.2010
Beiträge: 38
Herkunft: Stadl-Paura

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jo des war wirklich a hartes Rennen. Ich hab mich in der ersten Runde an den Anstiegen wohl gefühlt. Leider, wie schon erwähnt, kurz nach der ersten Runde einen Hinterraddefekt..... traurig
Ich spürte aber meine guten Beine und blicke zuversichtlich auf das nächste Rennen. (Am Sonntag in Langkampfen, Wetterbericht: leichter Schneefall prost )
16.04.2012 22:22 domschy ist offline E-Mail an domschy senden Beiträge von domschy suchen Nehmen Sie domschy in Ihre Freundesliste auf
Ames Ames ist männlich
Vorstand

images/avatars/avatar-136.jpg

Dabei seit: 16.01.2005
Beiträge: 2.114
Herkunft: Zuagroaster Lambacher

Ames schrieb und sprach Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Racer!

Wirklich Hut ab vor allen, die in Wels am Start gestanden sind. Das Wetter war nicht wirklich einladend und pünktlich zum Start der Elite hat es dann auch noch zu regnen begonnen. traurig traurig traurig traurig Ich weiß das deshalb so gut, weil ich habe kurz die Zielgerichtsbühne verlassen und als ich zurück kam, waren meine sämtlichen Unterlagen geflutet. Alles nass. Na könntets Euch meine Freude vorstellen.

Vielleicht noch ein Wort zu Ybbs. War auch angemeldet, habe es aber angesichts des Wetterberichtes vorgezogen, mich in Ruhe zu Hause in der Wärme auf das Kirschblütenrennen sprachlich vorzubereiten. Habe aber, als ich dann die Bilder von Ybbs gesehen habe, dass es trocken geblieben ist, es doch etwas bereut. Hätte aber diesesmal eine Saftige von Mike drüber gebraten bekommen. Denn auch bei meiner optimistischsten Betrachtungsweise, hätte es nie und nimmer für einen 43-ziger Schnitt gereicht. kotz kotz

Zu Wels. Domschy bis zum Ausfall, super im Feld vertreten. Aber wer weiß für was es gut war. Lieber gesund bleiben. Michi Fürweger, ist nach 2 Runden völlig entrkäftet vom Rad gestiegen. Hat gezittert am ganzen Körper. Und so ging es vielen Rennfahrern an diesem Tag. Mario Zobl habe ich auch noch in einer Gruppe durchkommen gesehen nach der 1 Runde. Und unser Freund vom Trainingslager "Mario Maier" hat sich Bronze in der LM geholt. Gratulation. Freut uns.

Das Rennen der Elite war aber trotzdem für mich der Hammer. Seit ich in Wels vertreten bin, habe ich so was noch nicht erlebt. Die Welser haben eine tolle Mannschaftstaktik mit den Rängen 1 (Rucker) und 3 (Zoidl), sowie 9 (Rabitsch) und 14 (Sprintsieger des Hauptfeldes W. Riebenbauer) gekrönt. Das war im Finale Gänsehautfeeling pur. Geht es sich aus oder geht es sich nicht aus. Und der angehende Berufspilot Stefan Rucker hat es dann geschafft. Nach 10 Jahren Pause, gewinnt der den Frühjahrsklassiker in Wels zum 2. Mal.

Der Held des Tages unter anderem war für mich aber Paul Illenberger. Der ist von Anfang an in der 14-köpfigen Spitzengruppe vertreten gewesen. Hat sich die erste Durchfahrtsprämie beim Interspar in Wels gesichert und in Folge perfekte Mannschaftsarbeit verrichtet. Um Ricci Zoidl in die Spitze zu bringen, hat er selber bei seinem Heimrennen auf einen Spitzenplatz verzichtet. Aber viele die an der Strecke gestanden sind haben diese Leistung von Pauli mitbekommen. Freut mich ganz besonders für Paul und auch für die Fam. Illenberger, weil es im letzten Jahr auch nicht immer leicht war für sie. Paul weiter so, wir halten dir die Daumen. tongue3 tongue3

So Morgen geht es weiter mit dem 2. Rennen des AVE Cup in Waidhofen/Ybbs mit einem Zeitfahren. Ihr seht wir sind mitten in der Radsportsaison 2012 angelangt und ich bin überzeugt, dass es auch heuer wieder den einen oder anderen Erfolg eines Lambachers geben wird. Am besten am 17. Mai bei den Staatsmeisterschaften in Offenhausen beim Sparkassen EZF durch das Grünbachtal.

sportliche Grüße
Ames

__________________
Der Klügere gibt so lange nach,
bis er der Dumme ist!

17.04.2012 09:34 Ames ist offline E-Mail an Ames senden Beiträge von Ames suchen Nehmen Sie Ames in Ihre Freundesliste auf
Mike Mike ist männlich
Vorstand

images/avatars/avatar-134.jpg

Dabei seit: 22.01.2007
Beiträge: 372
Herkunft: pennewang

RE: EZF Ybbs & Kirschblüte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Didi
los gings bereits am Samstag beim traditionellen Zeitfahren in Ybbs.


danke didi! bin echt zufrieden mit meiner zeit, aber muss sagen es war eine geschlossene mannschaftsleistung der zeitfahrer des rc lambach! habe heuer über den winter ohne trainingsplan trainiert, sondern nach gefühl! wie der felix g. bei seinem comeback großes Grinsen

gratuliere unserem schnellsten, dem michi! super leistung! schade wegen dem 4. platz (kein stockerl), aber die wichtigsten zeitfahren der saison kommen noch! twisted twisted

habe bereits am wochenende einen kleinen bericht mit fotos von ybbs erstellt, der ist auch bereits auf unserer neuen hp, die wahrscheinlich morgen abend online gehen wird... tongue3 Zunge raus
17.04.2012 20:48 Mike ist offline E-Mail an Mike senden Beiträge von Mike suchen Nehmen Sie Mike in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum RC-Lambach » Rennrad-Rennen » 51. Kirschblütenrennen Wels

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH